70 Jahre Schach in Stadtilm                              

 1947 - 2017       

Über uns 

 

  • Unser Verein wurde im Jahre 1947 erstmals gegründet. Namen wie Albrecht Brömel, Fritz Hartung, Rolf Noack und Gerd Friedrich sind in diesem Zusammenhang unbedingt hervorzuheben, prägten sie doch über Jahrzehnte, die Geschicke des Schachspiels in unserer Stadt. Zum Gedenken an Fritz Hartung führen wir jährlich das  Fritz-Hartung-Gedenkturnier durch, welches jeweils am letzten Wochenende der Sommerferien in Thüringen stattfindet und mittlerweile einen festen Platz im Turnierkalender in nah und fern hat. Im Jahr 2010 kam es dann in Stadtilm zur Neugründung des Vereins, nachdem man 4 Jahre zusammen mit den Schachspielern aus Arnstadt unter dem Namen SG Arnstadt/Stadtilm spielte.
  • Momentan verfügen wir über 18 Mitglieder, eine Mannschaft ist im Schachbezirk Mitte des Thüringer Schachbundes gemeldet und spielt dort seit einigen Jahren in der Bezirksliga Mitte. Über alle Ergebnisse unserer Mannschaft können sich die Besucher unserer Webseite auf der Homepage des Thüringer Schachbundes unter http://ed.thsb.de/index.php/sb-mitte/bezirksliga-mitte  informieren.Schwerpunkte unserer Arbeit bilden eine rege und niveauvolle Gestaltung der Trainingsabende, die Geselligkeit und an 1.Stelle der Klassenerhalt


  

Unsere Mannschaft

Gerd Friedrich
Jörg Hoffmann
Christian Friedrich
Horst Specht
Frank Hunder
Nick Schramm
Gerald Weinreich
Tobias Herrmann
Jürgen Böttner
Martin Roos
Christian Wunder



Mitgliedschaft

Momentan beträgt der Mitgliedsbeitrag 6,00 € für Vollzahler.

Rentner, Arbeitssuchende sowie Schüler unter 14 Jahren zahlen die Hälfte.

Bei Aufnahme wird eine einmalige Gebühr von 5,00 € fällig.

Bei Interesse steht Ihnen das folgende Formular zur Verfügung.